Umstellung: Einzelne SwitchPlus-Kunden mit Problemen

31. Mai 2016, 09:55
  • telco
image

Nach einer grösseren Systemumstellung vor etwa zehn Tagen melden sich bei SwitchPlus verschiedentlich Kunden, die mit Problemen zu kämpfen haben.

Nach einer grösseren Systemumstellung vor etwa zehn Tagen melden sich bei SwitchPlus verschiedentlich Kunden, die mit Problemen zu kämpfen haben. Sie können Einstellungen nicht mehr ändern oder der Mail-Dienst streikt. "Die Probleme betreffen weniger als hundert Kunden", sagt Geschäftsführer Wolfram Schmidt gegenüber inside-it.ch. Insgesamt bediene SwitchPlus über 100'00 Klienten. Das Unternehmen arbeite die betroffenen Kunden einzeln ab und könne die meisten Probleme innert 24 Stunden lösen. (mik)

Loading

Mehr zum Thema

image

Telco-Branche gibt sich für die Replay-TV-Verrechnung mehr Zeit

In einer gemeinsamen Branchenvereinbarung geben sich die Telcos mehr Zeit, damit Replay-TV für die Provider nicht schon bald viel teurer wird. Doch die Umsetzung ist komplex.

publiziert am 20.5.2022
image

Podcast: Kostenpflichtiges Replay-TV ist wie lineares Fernsehen

In dieser Ausgabe von "Die IT-Woche" sagen wir, warum kostenpflichtiges Replay-TV falsch ist. Zudem erklären wir den gemeinsamen Tarif G12 und was dahintersteckt.

publiziert am 20.5.2022
image

"UPC" verschwindet, Telco heisst nur noch Sunrise

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC schreitet mit seiner Integration weiter voran. Ab kommender Woche wird Sunrise zur neuen Hauptmarke des Konzerns.

publiziert am 19.5.2022 1
image

Swisscom ist unverändert für Grundversorgung zuständig

Die Eidgenössische Kommunikations­kommission (Comcom) hat die bestehende Grund­versorgungs­konzession von Swisscom ohne Veränderungen um ein weiteres Jahr verlängert.

publiziert am 19.5.2022