Umweltfreundliche NetApp

17. Dezember 2004 um 10:58
  • international
  • netapp
image

Network Appliance scheint Wert auf den Umweltschutz zu legen.

Network Appliance scheint Wert auf den Umweltschutz zu legen. Der Storage-Hersteller hat gerade von der "International Organization for
Standardization" das ISO-Zertifikat 14001 erhalten. Dabei handelt es sich um ein Managementsystem, durch das der Umweltschutz systematisch im Management verankert werden soll. Mit der Zertifikation verpflichtet sich NetApp, interne Umweltschutzvorgaben laufend zu verbessern, Umweltverschmutzung zu vermeiden, gesetzliche Auflagen zu erfüllen und die natürlichen Ressourcen für künftige Generationen zu bewahren.
NetApp hat auch kürzlich von der kalifornischen Stadt Sunnyvale, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, einen Umweltschutzpreis erhalten, den "Outstanding Environmental Achievement Award". Belohnt wurde NetApp damit für die Einrichtung einer umweltschonende Heizkraftanlage, die ihren eigenen Strom erzeugt und mit der entstehenden Hitze das Kühlsystem des Rechenzentrums betreibt. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Fujitsu beendet sein Client-Geschäft

Der japanische IT-Konzern will den Fokus auf Datacenter-Technologien und sein Plattform-Angebot setzen.

publiziert am 3.8.2023
image

Ein Roboter schwitzt für die Wissenschaft

"Andi" soll Erkenntnisse liefern, um Menschen besser vor der Hitze zu schützen. Er spaziert dafür durch die US-Stadt Phoenix.

publiziert am 31.7.2023
image

IT-Panne: Keine Schweizer Visa-Termine in mehreren Ländern

Die Schweiz hat die Visumsbearbeitung an TLScontact ausgelagert. Die Firma konnte mehrere Tage keine Daten an Schweizer Server senden. Betroffen waren laut EDA Grossbritannien, Russland, Kosovo und die Türkei.

publiziert am 28.7.2023
image

Der Flächenbrand ungepatchte Schwachstellen

Ungepatchte Lücken sind eine riesiges Cyberrisiko. Führende Security- und Netzwerk-Unternehmen wollen dem mit einer Allianz entgegenwirken.

publiziert am 28.7.2023