Und wieder senken Schweizer Banken ihre IT-Kosten

29. Mai 2013, 15:14
  • rechenzentrum
image

Die jährliche Banken-Umfrage von Itopia weist erneut eine IT-Kosten-Reduktionen aus. Doch die Unterschiede zwischen Retail- und Privatbanken sind gross.

Die jährliche Banken-Umfrage von Itopia weist erneut eine IT-Kosten-Reduktionen aus. Doch die Unterschiede zwischen Retail- und Privatbanken sind gross.
Beim Zürcher Consulter Itopia sind einmal mehr die IT-Kosten der Schweizer Banken auf den Prüfstand gekommen. An der jährlichen Analyse.
Da der Index die IT-Kosten pro ausgewiesener Bilanzsumme und dem verwalteten Vermögen bewertet, hat jedoch insbesondere die zuletzt erfolgte Verlagerung der Vermögen von Privat- an Retail-Banken auch erhebliche Unterschiede in der Bewertung zur Folge gehabt. So ist die Reduktion gegenüber dem Vorjahr mit 5,6 Prozent bei den Retail-Banken erheblich geringer als bei den Privatbanken, die sich um 22,9 Prozent verbesserten. Itopia hat zudem ermittelt, dass die "Einsparungen aus vermehrtem Kernbanken-Paketeinsatz, gepaart mit einer umsichtigen IT-Sourcing-Politik, durch Anpassungsinvestitionen in die stets strenger werdenden Regulatorien aufgefressen werden" können.
Erstmals setzt die Analyse heuer IT-Kosteneffizienz und Cost-Income-Ratio je Banktyp in Relation. So soll ermittelt werden, ob sich IT-Kosteneffizienz auf die Gesamtertragssituation einer Bank auswirkt. Die Ergebnisse zeigen, dass zwar nicht die Privat- sehr wohl aber die Retail-Banken hier vor einer Herausforderung stehen. Konkret kämpfen sie bei enorm gestiegenen verwalteten Vermögen im aktuellen Tiefzinsumfeld und bei eingeschränkter Produktpalette mit steigenden IT-Kosten, schreibt Itopia. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022