Uni Bern sucht neuen CIO

9. April 2021, 11:25
image

Ende November 2021 geht der IT-Chef der Universität in Pension. Nun ist die Stelle neu ausgeschrieben worden.

Für die rund 70-köpfige IT-Abteilung der Universität Bern wird ein CIO gesucht. Der bisherige Stelleninhaber Urs von Lerber mit Jahrgang 1959 geht in Pension. Für ihn wird nun auf Ende November 2021 oder nach Vereinbarung Ersatz gesucht.
Laut dem Stelleninserat wird unter anderem ein Hochschulstudium erwartet und mehrjährige Führungserfahrung in einer grösseren IT-Abteilung. Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung respektive im universitären Umfeld seien von Vorteil, heisst es weiter. Zudem sind Erfahrungen in Changemanagement und der Organisationsentwicklung im IT-Umfeld und der Digitalisierung gefragt.
Der oder die neue CIO sei "zuständig für die Planung, die Installation sowie den störungsfreien, sicheren Betrieb des gesamten drahtgebundenen und drahtlosen Netzwerks", teilt die Uni auf Anfrage mit. Die IT-Dienste bieten ihre Services den Studierenden und Mitarbeitenden im Bereich Hosting, Serverunterhalt, Servervirtualisierung, Speicherdienste, Authentifizierungsinfrastruktur und Groupware an, wird weiter erklärt. "Die Einführung, Betreuung und Wartung von Verwaltungsapplikationen sowie die Leitung und Begleitung von IT-Projekten gehören ebenso zum Aufgabenbereich" des künftigen CIO.
Zudem wird darauf hingewiesen, dass die der gesuchten Führungsperson unterstellten IT-Dienste "einen zentralen Beitrag zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Universität Bern" zu leisten haben. Dem Stellenschrieb ist ausserdem noch zu entnehmen, dass der oder die neue CIO die Uni Bern "bezüglich ICT in universitären, kantonalen, nationalen und internationalen Gremien" zu vertreten hat.

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022