Uni St.Gallen bildet erneut Cross-Channel-Manager aus

5. Dezember 2014, 16:19
    image

    Das Forschungszentrum für Handelsmanagement der Universität St.

    Das Forschungszentrum für Handelsmanagement der Universität St.Gallen sieht sich als Pionier bei der Ausbildung im Bereich Cross-Channel-Management. Das erste Seminar des gleichnamigen, einjährigen Lehrgangs, ist im Mai 2014 zu Ende gegangen und soll nach eigenen Angaben das weltweit erste gewesen sein. Jetzt hat die Uni angekündigt, im Mai 2015 das zweite Seminar zu starten.
    Adressiert werden Fach- und Führungskräfte, die sich Kompetenzen zulegen wollen, um die Integration und Optimierung von Kommunikations- und Vertriebskanälen nutzenstiftend gestalten zu können, wie es in einer Mitteilung heisst. Der Handel sehe sich vermehrt dazu gezwungen, seine Geschäftsstrategie zu überdenken, um Synergien zwischen dem stationären Geschäft und den Online-Aktivitäten gezielter aufzubauen, so die Uni weiter. Aktuelle eigene Studien hätten gezeigt, dass bereits heute bei 30 von 100 Einkäufen sowohl stationäre als auch digitale Kommunikations- und Vertriebskanäle genutzt würden. Dabei seien im durchschnittlichen Kaufprozess 3,65 verschiedene Kontaktpunktarten wie Ladengeschäfte, Online-Shops oder Bewertungsportale besucht worden.
    Hier setzt das Cross-Channel-Management an, und will den Managern Möglichkeiten zur nachhaltigen Profilierung des eigenen Unternehmens aufzuzeigen. Das Seminar werde "die strategischen, IT-bezogenen, organisationalen und abteilungsübergreifenden Herausforderungen im Unternehmen aufgreifen". Auf der Agenda stehen die aktuellsten Cross-Channel-Entwicklungen in Paris, London, Amsterdam, Berlin und St.Gallen. Das Wissen werde von namhaften Unternehmern und realitätsnahen Wissenschaftler vermittelt, wirbt das Forschungszentrum für Handelsmanagement für die über 15 Tage verteilte und 17'200 Franken teure Veranstaltung. Hier geht es zur Anmeldung. (vri)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

    Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

    image

    Justitia 4.0: Anwälte können Portokosten sparen

    Nächstes Jahr startet die Entwicklung von Justitia 4.0. Im Interview erläutert Gesamtprojektleiter Jacques Bühler, wie er Anwälte überzeugen will, warum die Post auf Millionen verzichten muss und weshalb das Mitmachen der Kantone freiwillig ist.

    publiziert am 23.9.2022
    image

    IT-Woche: Zum Leben zu wenig…

    Es geht nicht nur im Gesundheitswesen um Leben und Tod, sondern auch in der IT.

    publiziert am 23.9.2022
    image

    Vor 14 Jahren: Erstes Android-Smartphone kommt auf den Markt

    "HTC Dream" respektive "G1" setzte als erstes kommerzielles Gerät auf das Betriebssystem Android. Bei den damaligen Testern rief es "Entzücken" hervor.

    publiziert am 23.9.2022