Unic holt SharePoint-Spezialisten

2. Mai 2007, 15:16
  • people & jobs
  • unic
  • microsoft
image

André Schmid (Bild) hat Anfang April beim Zürcher Webdienstleister Unic Internet Solutions als Solution Manager für Microsoft-basierte Lösungen die Verantwortung für den Ausbau der Beratungs- und Lösungskompetenz im Bereich Microsoft mit Schwerpunkt SharePoint übernommen.

André Schmid (Bild) hat Anfang April beim Zürcher Webdienstleister Unic Internet Solutions als Solution Manager für Microsoft-basierte Lösungen die Verantwortung für den Ausbau der Beratungs- und Lösungskompetenz im Bereich Microsoft mit Schwerpunkt SharePoint übernommen. Mit seiner Verpflichtung könne Unic die "stark zunehmende Nachfrage nach Microsoft-basierten Lösungen" ideal abdecken, sagte Unic-CEO Stephan Müller-Kniestedt. Unic beschäftigt mittlerweile über 90 Angestellte.
Schmid hat bereits bei De Simone & Osswald ein ".NET"- und MOSS-Team aufgebaut und geleitet. Davor war der 36-Jährige beim Migros-Genossenschafts-Bund für die Internetentwicklung verantwortlich. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023