Unic verspricht mit Tableau Intelligenz fürs Business

7. Juli 2016 um 10:45
  • technologien
  • unic
image

Gemeinsam mit der amerikanischen Tableau Software baut Unic sein Angebot in Sachen Analytics aus.

Gemeinsam mit der amerikanischen Tableau Software baut Unic sein Angebot in Sachen Analytics aus. Laut einer Mitteilung kann das E-Business-Unternehmen durch die Partnerschaft mit den Spezialisten für die schnelle Geschäftsanalyse nun ein Werkzeug zur Gewinnung datengesteuerter Erkenntnisse aus Unternehmens- und Kundeninformationen anbieten.
Denn mit digital Analytics werde für die Auswertung der Daten das Nutzungs- und Kaufverhalten der Kunden über alle Touchpoints hinweg erfasst. Die so gewonnenen Informationen schaffen laut Unic "eine fundierte Basis für konkrete Massnahmen bei der kundenorientierten Ausrichtung eines Online-Händlers und für die Optimierung von Geschäftsabläufen".
Dass man in kürzester Zeit riesige Datenbestände analysieren und visualisieren, also sichtbar und verständlich machen kann, zeichne die Software von Tableau aus. Sie liefere neben Web-basierten Analysen auch mehrdimensionale Einblicke in Geschäftsabläufe, verfüge über in Anwendungen integrierte interaktive Visualisierungen und beschleunige langsame Datenquellen mit einer speicherresidenten Daten-Engine. Wer will, kann Tableau übrigens kostenlos testen (zum Ende der Seite scrollen). (vri)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Hochwasser legte Server von 30 Gemeinden lahm

Bei den Überschwemmungen im Wallis wurde auch der IT-Dienst­leister T2i in Mitleidenschaft gezogen. Der Keller der Firma in Siders wurde überflutet.

publiziert am 3.7.2024 2
image

KI verhagelt die Klimabilanzen von Microsoft und Google

Die steigende Nachfrage nach KI lässt die CO₂-Emissionen bei Big-Tech-Unternehmen massiv steigen.

publiziert am 3.7.2024
image

Europa kriegt ein eigenes "Twint"

Das neue europäische Bezahlsystem "Wero" der European Payments Initiative wurde lanciert. Vorbild für die mobile Bezahllösung war das schweizerische Twint.

publiziert am 2.7.2024 3
image

68 Flüge von IT-Panne am Zürcher Flughafen betroffen

Am Freitagnachmittag konnten am Zürcher Flughafen rund 90 Minuten lang keine Flugzeuge starten und landen. Ein Bug habe eine Störung zwischen zwei Applikationen ausgelöst, so Skyguide.

publiziert am 1.7.2024