Uniqconsulting vergrössert die Geschäfts­leitung

31. März 2021, 09:42
image

Stephan Rolli wird als Chief Sales Officer neues Geschäfts­leitungs­mitglied des Zürcher IT-Dienstleisters.

Uniqconsulting hat per 1. April 2021 Stephan Rolli zum Chief Sales Officer und Geschäftsleitungsmitglied ernannt. Damit wird das Führungsgremium um CEO Alfred J. Beerli und CTO Tom Schmuki neu auf drei Mitglieder vergrössert, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.
Rolli ersetzt den bisherigen Head of Sales & Marketing, Andreas Berger, der sich laut Mitteilung künftig um die IT-Transformationsprojekte seiner bestehenden Key Accounts kümmern wird.
Mit Rolli habe man eine erfahrene Führungsperson an Bord geholt, schreibt Uniqconsulting. Zuletzt war er als Geschäftsstellenleiter bei MTF Data tätig und davor als Partner und Sales Manager bei Hirt Informatik. "Wir sind überzeugt, dass Stephan Rolli mit seiner langjährigen Erfahrung die Vertriebsorganisation von Uniqconsulting voranbringen und weiter stärken wird", so CEO Beerli in der Mitteilung. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023