Unispital Zürich kauft Lenovo-Geräte für rund fünf Millionen Franken

13. April 2018, 08:27
  • channel
  • lenovo
image

Lenovo Schweiz liefert für das Universitätsspital Zürich Convertibles und Business Notebooks im Wert von rund 4,8 Millionen Franken.

Lenovo Schweiz liefert für das Universitätsspital Zürich Convertibles und Business Notebooks im Wert von rund 4,8 Millionen Franken. Die bislang am Spital eingesetzten Geräte werden im Rahmen des Projekts Windows 10 Rollout ersetzt und es werden zusätzliche Devices angeschafft.
Der Hersteller konnte sich bei einer Ausschreibung für "tragbare Computer" gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Er soll die Geräte über die Vertragsdauer von 60 Monaten liefern, ohne Option auf Verlängerung. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Also will für bis zu 100 Millionen Euro Aktien zurückkaufen

Der Distributor lanciert einen Aktienrückkauf. Also-Konzernchef Möller-Hergt hält die Papiere derzeit für unterbewertet.

publiziert am 9.8.2022
image

Google wird bald Nachbar von AWS am Zürcher Seeufer

Google baut seine Büro­räumlichkeiten in Zürich weiter aus und zieht demnächst im ehemaligen Schweizer IBM-Hauptsitz ein. In der Nähe hat sich bereits AWS eingerichtet.

publiziert am 8.8.2022
image

Ja, die Stimmung ist getrübt, aber …

Noch ist die Geschäftslage laut Konjunkturforschern besser als zum Jahresauftakt. Der ICT-Branchenverband bleibt "vorsichtig optimistisch", sofern es nicht zu einem Strommangel kommt.

publiziert am 5.8.2022
image

Weko-Busse drückt Gewinn von Swisscom

Wegen einer Busse und anderen Sondereffekten tauchte der Gewinn des Telcos im 1. Halbjahr um ein Viertel.

publiziert am 4.8.2022