Unisys-Schweiz-Chef steigt auf

7. April 2011 um 12:15
  • people & jobs
  • unisys
  • outsourcing
  • schweiz
image

Karl Anzböck (Foto), seit zehn Jahren Chef von Unisys Schweiz, hat weitere Aufgaben beim US-amerikanischen IT-Outsourcer erhalten.

Karl Anzböck (Foto), seit zehn Jahren Chef von Unisys Schweiz, hat weitere Aufgaben beim US-amerikanischen IT-Outsourcer erhalten. Er übernimmt zusätzlich zu seiner Funktion als Country Manager den Posten als Vice President und General Manager für Global Outsourcing und Infrastruktur-Services (GOIS) in Kontinentaleuropa. Anzböck war bislang auch Vice President und General Manager für den GOIS-Bereich in der DACH-Region.
In seiner neuen Funktion ist Anzböck ab sofort für das gesamte GOIS-Geschäft in Europa ohne Grossbritannien und Irland verantwortlich. In Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen für Outsourcing- und Infrastrukturservices in den einzelnen Ländern bestimmt er die strategische Ausrichtung und Umsetzung dieses Geschäftsbereiches. Er berichtet direkt an GOIS-Chef Ron Frankenfield. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Der künftige Icann-Präsident sitzt in Genf

Kurtis Lindqvist wird im Dezember neuer Icann-Chef und in Genf ein Büro beziehen.

publiziert am 12.6.2024
image

Acronis hat einen neuen DACH-Chef

Markus Fritz war bisher Channelchef für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

publiziert am 12.6.2024
image

CSS sucht neue Leitung für IT-Security

Der oder die neue CISO ist beim Versicherer für Datensicherheit und Compliance zuständig. Projekte rund um Cyber-, Cloud- oder KI-Risiken stehen an.

publiziert am 12.6.2024
image

BFH beruft neuen Medizininformatik-Leiter

Michael Lehmann übernimmt per 1. August 2024 die Leitung des Fachbereichs Medizininformatik an der Berner Fachhochschule.

publiziert am 12.6.2024