Unisys verbessert Gewinn deutlich

4. Februar 2010, 16:09
  • international
  • unisys
  • geschäftszahlen
image

Der US-amerikanische IT-Dienstleister Unisys konnte das vierte Geschäftsquartal mit einer deutlichen Gewinnsteigerung abschliessen.

Der US-amerikanische IT-Dienstleister Unisys konnte das vierte Geschäftsquartal mit einer deutlichen Gewinnsteigerung abschliessen. Nachdem im Vorjahresquartal noch ein Verlust von 58 Millionen US-Dollar erwirtschaftet wurde, kann der Konzern nun einen Gewinn von 114,5 Millionen Dollar vermelden. Der Umsatz ging mit 1,21 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 1,28 Milliarden) leicht zurück. Wie der Konzern schreibt, habe man sich erfolgreich gegen das widrigen Marktumfeld behaupten können. Deutlich zur Ergebnisverbesserung hätten die mit der Neupositionierung von Unisys realisierten Kostensenkungen beigetragen, heisst es seitens des Konzern. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dell wächst kräftig, rechnet aber mit höheren Kosten

Der US-Konzern profitiert von hoher Nachfrage aus Unternehmen nach Business-PCs, Storage und Networking-Lösungen.

publiziert am 27.5.2022
image

Leichte Umsatzsteigerung für Bedag

Der Kanton Bern erhält für 2021 eine Dividende von 3,55 Millionen Franken.

publiziert am 24.5.2022
image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

aktualisiert am 25.5.2022