Urs Fink stösst zu SEPPmail

30. September 2010, 09:03
  • people & jobs
  • seppmail
  • boll
image

Der Schweizer E-Mail-Verschlüssler SEPPmail hat Urs Fink für die Key-Account-Betreuung in der DACH-Region verpflichtet.

Der Schweizer E-Mail-Verschlüssler SEPPmail hat Urs Fink für die Key-Account-Betreuung in der DACH-Region verpflichtet. Zusätzlich übernehme Fink auch Aufgaben bei der Betreuung bestehender und der Gewinnung neuer Partner, heisst es in einer Mitteilung.
Fink war zuletzt beim Wettinger Value Added Distributor Boll Engineering als Sales Manager tätig. Er verliess das Unternehmen Ende Januar 2010, um sich in den USA weiterzubilden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer EMEA-Chef für Kudelski Security

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022
image

Neue Schweiz-Chefin bei Commvault

Cynthia Spaeni-Kopitar ist neu General Managerin und Sales Director für die Schweiz. Markus Mattmann hat zu Teradata gewechselt.

publiziert am 19.9.2022
image

Award-Veranstalter Confare kürt die besten CIOs der Schweiz

EY und Confare haben auch dieses Jahr die besten IT-Manager in der Schweiz ausgezeichnet. Das Gesundheitswesen räumte ab.

publiziert am 16.9.2022