Urs Lehner wird Trivadis-COO

19. Mai 2008, 11:40
  • people & jobs
  • trivadis
image

Der Basler IT-Dienstleister Trivadis hat die Funktion des Chief Operations Officer (COO) geschaffen.

Der Basler IT-Dienstleister Trivadis hat die Funktion des Chief Operations Officer (COO) geschaffen. Per 1. Juli übernimmt Urs Lehner (Foto) damit die operative Gesamtverantwortung aller zwölf Niederlassungen in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Er berichtet direkt an CEO Urban Lankes. Die Funktion der Region Managers wurde aufgehoben.
Lehner ist seit 1997 bei Trivadis und verantwortete zuletzt als Solution Portfolio Manager den inhaltlichen Ausbau des Lösungsangebotes. In dieser Funktion und als Mitglied der Geschäftsleitung war Lehner in den vergangenen Jahren an der Weiterentwicklung vom reinen Technologie- und Schulungsanbieter zum Lösungsanbieter beteiligt. Zuvor arbeitete er unter anderem im Bereich Datenmanagement bei der Zürcher Kantonalbank. Lehner ist seit 2002 als Partner an der Trivadis-Gruppe beteiligt.
"Durch die Zentralisierung der operativen Gesamtverantwortung nutzen wir vorhandene Synergiepotenziale besser aus. Gleichzeitig stärken wir die einzelnen Niederlassungen in ihrer Eigenverantwortung und der Ausgestaltung ihres lokalen Geschäfts", lässt sich Urs Lehner in einer Mitteilung zitieren. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Jetzt hat auch das BLW einen Chefdigitalisierer

Cédric Moullet wird als Vizedirektor im Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) die Digitalisierung und das Datenmanagement verantworten.

publiziert am 29.6.2022
image

Japans Chiphersteller sorgen sich um fehlende Fachkräfte

In den nächsten 10 Jahren benötigen Toshiba, Sony & Co. 35'000 Spezialistinnen und Spezialisten, um mit dem Investitionstempo Schritt zu halten.

publiziert am 29.6.2022
image

Novartis streicht in der Schweiz mehr als 10% der Stellen – IT betroffen

1400 der 11'600 Jobs in der Schweiz könnten wegfallen. Vom Stellenabbau betroffen ist auch die IT-Abteilung des Pharmakonzerns.

publiziert am 29.6.2022
image

Neuer Chef bei Devolo Schweiz

Jean-Claude Jolliet geht, sein Nachfolger heisst Christoph Dubsky.

publiziert am 28.6.2022