Urs Würsch geht "Back to the Roots"

6. April 2021 um 15:37
  • alltron
  • itpoint
  • people & jobs
image

Der Sales- und Marketingchef von ITpoint ist nach gut 3 Jahren nun wieder zu Alltron gewechselt.

Als Senior Key Account Manager Data Center fungiert Urs Würsch seit Anfang April 2021 bei Alltron. Das ist seinem Linkedin-Profil zu entnehmen. 
Er kehrt damit gewissermassen zu dem Disti zurück, für den er schon einmal ab Anfang 2008 fast 4 Jahre lang im Einsatz stand. Denn Würsch war Geschäftsführer von Phonet Suisse, die von Alltron 2008 übernommen wurde. In dieser Funktion arbeitete er bis 2011, als Wyscha Computer und Phonet Suisse mit Alltron fusioniert haben, wie uns der Disti mitteilt.
Vor der jetzt erfolgten Rückkehr zu Alltron hatte Würsch ab April 2018 gut 3 Jahre den Verkauf und das Marketing von ITpoint geleitet und als Senior Alliance Manager geamtet. Davor war er vom Oktober 2011 bis März 2018 als Director Distribution & Channel Marketing tätig. Gestartet hatte er seine Karriere 2003 bei Alcatel-Lucent, wo er bis Ende 2007 unter anderem das Schweizer Grosskundengeschäft leitete.
Update (7.4.): Der Artikel wurde um die Präzisierung von Würschs früheren Funktionen ergänzt.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swisssign ernennt neuen Chief Revenue Officer

Peter Knapp ist ab sofort für den Verkauf der Zertifikats-, Signatur- und Identitätslösungen zuständig. Er folgt auf Denys Leray, der die Funktion zuvor interimistisch innehatte.

publiziert am 10.6.2024
image

Peter A. C. Blum ist gestorben

Der Gründer von Microsoft Schweiz ist nur 69 Jahre alt geworden.

publiziert am 10.6.2024
image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Inventx verliert seinen CEO

Pascal Keller hört per Ende Juni als CEO aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur weiteren Entwicklung des Unternehmens auf. Mitgründer und Inhaber Gregor Stücheli übernimmt interimistisch.

publiziert am 7.6.2024