Urteil gegen Ex-Brocade-CEO aufgehoben

19. August 2009, 09:57
  • management
  • gerichtsurteil
image

Ein US-Berufungsgericht hat überraschend --http://www.

Ein US-Berufungsgericht hat überraschend ein 2007 gefälltes Urteil gegen Gregory Reyes, den ehemaligen CEO von Brocade, aufgehoben. Reyes war wegen Aktienbetrug zu 21 Monaten Gefängnis und einer Busse von 15 Millionen Dollar verurteilt worden.
Hintergrund des Urteils war die von Reyes genehmigte Rückdatierung von Aktien-Optionen für Manager auf einen für diese günstigen Zeitpunkt. Dies war lange bei US-Unternehmen gang und gäbe. Der Prozess gegen Reyes , der 2006 begann, hatte Signalcharakter im Kampf der US-Justiz gegen diese Praxis.
Die Aufhebung des Urteils durch die erste Berufungsintanz kommt daher überraschend. Pikant dabei ist vor allem, dass die Richter den Stzaatsanwälten vorwerfen, bei der ersten Verhandlung bewusst gelogen zu haben. Gemäss 'Wall Street Journal' geht es dabei darum, ob die Finanzabteilung von Brocade über die Rückdatierungen informiert war. Rückdatierungen seien legal, sofern der entstehende Vorteil für die Optionenempfänger in der Bilanz offen als Kosten für das Unternehmen ausgewiesen werden.
Mehrere Mitarbeiter der Finanzabteilung, so das Berufungsurteil, hätten gegenüber den Staatsanwälten ausgesagt, dass sie über die Rückdatierungen informiert waren. Die Ankläger hätten aber vor Gericht nur einen Zeugen vorgeladen, der das Gegenteil sagte und zudem in ihrem Schlussplädoyer betont, dass Reyes die Sache verschwiegen habe. Reyes hatte schon damals ausgesagt, dass die Finanzabteilung informiert war und dass er daher davon ausgehen konnte, dass diese den Aufwand korrekt in der Bilanz ausweisen würde. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022
image

Migros Zürich braucht neue Informatik-Leitung

Andrea Krapf, bisher Leiterin der Direktion Logistik und Informatik der Migros Zürich, wechselt in die Verwaltung des Konzerns.

publiziert am 6.12.2022