US-Disti kauft 'Internet Security AG'-Besitzer

31. Oktober 2005, 15:28
    image

    Bei der Strategie soll sich nichts ändern.

    Bei der Strategie soll sich nichts ändern.
    Die im zürcherischen Schwerzenbach ansässige "Internet Security AG" wurde Anfang August an den deutschen Value Added Distributor "DNS" (Digital Network Services) verkauft. Keine drei Monate später meldet nun DNS, dass der US-amerikanische Disti "Arrow Electronic" DNS zu 100 Prozent übernehmen wird. Im Preis von 131 Millionen Euro sind 28 Millionen Schulden enthalten. Arrow avanciert somit zum wichtigsten Distributionspartner von Sun Microsystems für Europa.
    Nach der Übernahme durch Arrow soll sich bei der Strategie von DNS nichts ändern. Auch Reto Nobs, Country Manager von "Internet Security AG" in der Schweiz, verneint einen möglichen Kurswechsel gegenüber inside-channels.ch: "Es ändert sich überhaupt nichts. Unsere bestehenden Expansionspläne werden weitergeführt." Die Übernahme soll nach der Zustimmung der europäischen Kartellbehörde in sechs bis acht Wochen abgeschlossen werden. (Maurizio Minetti)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

    Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

    image

    Justitia 4.0: Anwälte können Portokosten sparen

    Nächstes Jahr startet die Entwicklung von Justitia 4.0. Im Interview erläutert Gesamtprojektleiter Jacques Bühler, wie er Anwälte überzeugen will, warum die Post auf Millionen verzichten muss und weshalb das Mitmachen der Kantone freiwillig ist.

    publiziert am 23.9.2022
    image

    IT-Woche: Zum Leben zu wenig…

    Es geht nicht nur im Gesundheitswesen um Leben und Tod, sondern auch in der IT.

    publiziert am 23.9.2022
    image

    Vor 14 Jahren: Erstes Android-Smartphone kommt auf den Markt

    "HTC Dream" respektive "G1" setzte als erstes kommerzielles Gerät auf das Betriebssystem Android. Bei den damaligen Testern rief es "Entzücken" hervor.

    publiziert am 23.9.2022