US-Investor steigt bei e-shelter ein

5. Dezember 2011, 16:15
  • cloud
  • e-shelter
  • rechenzentrum
image

Die US-Beteiligungsfirma Abry Partners ist beim paneuropäischen RZ-Betreiber e-shelter eingestiegen.

Die US-Beteiligungsfirma Abry Partners ist beim paneuropäischen RZ-Betreiber e-shelter eingestiegen. e-shelter habe nicht nur einen Investoren gewinnen können, sondern auch eine "langfristige Finanzierung für die Entwicklung neuer Rechenzentren" sicherstellen können, heisst es in einer Mitteilung von heute. Konkret konnte e-shelter ein Bankenkonsortium für einen langfristigen Kredit gewinnen, wie Melanie Rittweger von der Frankfurter e-shelter-Zentrale auf Anfrage sagte.
Die Gruppe, die erst diesen Juni ein gigantisches Rechenzentum in Rümlang eröffnet hat, wird mit den neuen Mitteln unter anderem ein neues RZ mit zu Beginn 4'400 Quadtratmetern Nutzfläche in Rüsselsheim bauen. Es wird bereits nächstes Jahr in Betrieb gehen. Ausserdem könne man nun auch bestehende Rechenzentren rascher gemäss Kundenwünschen ausbauen, so Rittweger. (hc)
(Interessenbindung: e-shelter ist als Sponsor Kunde unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Edöb: "Vertrauen Behörden nur auf private Gutachten, können sie sich eine blutige Nase holen"

Der Eidgenössische Datenschützer kritisiert Anwaltskanzleien, die Behörden beim Einsatz von US-Cloud-Diensten Sicherheit versprechen. Im Interview schildert Adrian Lobsiger seine Sicht.

publiziert am 28.9.2022 3
image

Public Cloud: Der Bund hat Verträge mit Hyperscalern unterzeichnet

Da noch ein Gerichtsverfahren hängig ist, können die Ämter noch keine Cloud Services im Rahmen der 110 Millionen Franken schweren WTO-Beschaffung beziehen.

publiziert am 27.9.2022 1
image

Basler Datenschützer sieht Cloud-Gutachten kritisch

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung bedeute der Entscheid aus Zürich nicht, dass der Gang in die Cloud unproblematisch sei, findet der kantonale Beauftragte in Basel-Stadt.

publiziert am 26.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022