US-Wahl und Corona sorgen für Traffic-Rekord im Internet

4. November 2020 um 15:30
  • international
  • deutschland
  • technologien
  • coronavirus
image

Der Internetknoten DE-CIX in Frankfurt hat erstmals die Schallmauer von 10 Terabit pro Sekunde Datendurchsatz durchbrochen.

Am 3. November, kurz nach 20 Uhr sei in Frankfurt am Main eine neue Schallmauer durchbrochen worden, teilt der Betreiber des dortigen Internetknotens DE-CIX mit. Mit 10 Terabit pro Sekunde sei ein Rekord im Datendurchsatz zu Spitzenzeiten aufgestellt worden.
Als Grund nennt DE-CIX einerseits den neuerlichen Corona-Shutdown in Deutschland und anderen Ländern mit einem Anstieg von Homeoffice und privatem Internet-Gebrauch, andererseits die Wahlen in den USA. "Mit Blick auf die US-Wahlen sind weltweit speziell diese Woche zusätzliche Auswirkungen auf den Datenverkehr zu spüren", erklärte CTO Thomas King.
Zum Rekord rechnet DE-CIX vor: "10 Terabit pro Sekunde entspricht der Übertragung von über 2,2 Millionen Videos in HD-Qualität gleichzeitig oder einer Datenmenge von ca. 2,2 Milliarden beschriebenen DIN-A-4 Seiten."
Bereits Anfang März hatte der DE-CIX Frankfurt einen neuen Rekord von 9 Terabit pro Sekunde erreicht. Ende Dezember 2019 waren es noch 8,1 Terabit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei der Datendurchsatz am Frankfurter Internetknoten sogar um über 40% gestiegen. Normal sei im Schnitt eine jährliche Steigerung von etwa 10%.
Die Marke von 10 Terabit pro Sekunde wurde allerding bereits am 18. März 2020 vom brasilianischen Anbieter IX.br in Sao Paulo durchbrochen. In der Mitteilung ist daher mit Bezug auf Frankfurt auch nur noch "von einem der grössten Internetknoten der Welt mit mehr als 1000 angeschlossenen Kunden" die Rede.

Loading

Mehr zum Thema

image

VX IT Das schnellste IT-Rack der Welt

IT-Schranksystem. Willkommen in der Zukunft: Rittal präsentiert mit seinem IT-Racksystem VX IT einen maximal durchdachten Variantenbaukasten. Damit lassen sich in bisher unerreichter Schnelligkeit neue IT- Infrastrukturen aufbauen – vom einzelnen Server-Rack bis zum kompletten Rechenzentrum.

image

Google veröffentlicht kostenlos verwendbare KI-Modelle

Sowohl Unternehmen als auch Individuen sollen die "Gemma"-Modelle für eigene KI-Applikationen verwenden können.

publiziert am 21.2.2024
image

KI-Chatbots luchsen Such­maschinen ordentlich Traffic ab

Der Marktforscher Gartner geht davon aus, dass mit der Verbreitung von ChatGPT und Co. klassische Such­maschinen rund ein Viertel an Traffic verlieren werden. Dies hat Konsequenzen für das Marketing.

publiziert am 21.2.2024
image

BLS sucht Cloud-Lösung für die Planung des Bahnbetriebs

Seit 2003 plant die Berner Regionalbahn ihren Betrieb mit einer Software, teilweise sogar in "Handarbeit". Nun soll bis 2027 ein Ersatz mit Cloud-Anbindung her.

publiziert am 21.2.2024