USA: Microsoft-Suchmaschine Bing gewinnt Marktanteile

23. September 2009, 09:50
  • microsoft
image

Microsofts neue Suchmaschine "Bing" konnte in den USA gemäss comScore erneut etwas Marktanteil gewinnen.

Microsofts neue Suchmaschine "Bing" konnte in den USA gemäss comScore erneut etwas Marktanteil gewinnen. Gemäss comScore stieg der Anteil der Suchanfragen, die über das im Juni lancierte Bing liefen, von anfänglich 8,4 Prozent über 8,9 Prozent im Juli auf 9,3 Prozent im August.
Für Microsoft ist dies eine wichtige Meldung: Sie zeigt, dass Bing nicht nur zum Start aufgrund des "Neugiereffekts" die früheren Marktanteilszahlen von Microsoft im Suchmaschinenmarkt übertraf, sondern nun auch weiterhin zulegen kann – während der grosse Konkurrent Google im gleichen Zeitraum ein bisschen Marktanteil in den USA einbüsste. Um Bing wirklich als Erfolg verbuchen zu können, müsste Microsoft beim Tempo des Zuwachses aber noch stark zulegen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das WEF will ins Metaverse

Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums (WEF), hat ein globales Dorf für die Zusammenarbeit in der digitalen Parallelwelt angekündigt.

publiziert am 23.5.2022
image

Microsoft eröffnet Schweizer Technology Center

Im Tech-Center sollen Co-Innovation von Kunden und Partnern entstehen. Gleichzeitig kündigt Microsoft die "Innovate Switzerland" Community an.

publiziert am 23.5.2022
image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022