USA verschärft Tonlage im Streit um Huawei

14. März 2019, 10:16
  • international
  • huawei
  • sicherheit
  • usa
image

Im Streit um die Beteiligung des chinesischen IT-Riesen Huawei am Aufbau von 5G-Mobilfunknetzen in Europa haben die USA mit Einschränkungen in der Zusammenarbeit innerhalb der Nato gedroht.

Im Streit um die Beteiligung des chinesischen IT-Riesen Huawei am Aufbau von 5G-Mobilfunknetzen in Europa haben die USA mit Einschränkungen in der Zusammenarbeit innerhalb der Nato gedroht. Zuvor wollte Washington bereits die Kooperation beim Geheimdienst reduzieren.
Sollte etwa Deutschland auf Huawei setzen und das 5G-Mobilfunknetz Teil der militärischen Kommunikationsnetze werden, werde die Nato auf diesem Weg nicht mehr mit den deutschen Kollegen kommunizieren, sagte der Kommandeur der Nato-Truppen in Europa, Curtis Scaparrotti, bei einer Anhörung im US-Kongress. "Für das Militär wäre dies ein Problem."
Huawei wird eine grosse Nähe zur chinesischen Regierung vorgehalten. Es gibt Bedenken, der Konzern könnte seine technischen Möglichkeiten im Telekommunikationsbereich für Spionageaktivitäten nutzen oder zur Verfügung stellen. Das Unternehmen weist alle Sicherheitseinwände zurück.
Die USA hatten zuvor bereits mit einer Einschränkung der Geheimdienstzusammenarbeit gedroht, falls Huawei am Aufbau des neuen Mobilfunkstandards 5G beteiligt werden sollte. (sda/hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Lieferkette bremst auch Tesla

Laut Firmengründer Elon Musk sind die Lieferkettenprobleme noch nicht ausgestanden. Tesla streicht bis zu 3,5% der Stellen.

publiziert am 23.6.2022
image

Microsoft definiert verantwortungsvolle KI

Durch einen einheitlichen Standard soll der Zugang zu gewissen Machine-Learning-Technologien eingeschränkt werden. Bestimmte Projekte werden gar ganz eingestampft.

publiziert am 22.6.2022
image

Bechtle verspricht mit neuem Logistikstandort Supply Chain zu verkürzen

Ein neues Lager in Hamburg soll die Transportwege verschiffter IT-Produkte verkürzen und damit zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks beitragen.

publiziert am 22.6.2022
image

Facebook saugt Gesundheitsdaten mit Tracker ab

Eine US-NGO hat ein Tracking-Tool entdeckt, mit dem Facebook Einblick in sensible Daten erhält. Ein Drittel aller untersuchten Krankenhäuser ist betroffen.

publiziert am 21.6.2022