Usability-Profis treffen sich in Bern

11. Oktober 2005, 11:01
  • people & jobs
image

Am 3.

Am 3. November führt die Usability Professionals' Association (UPA) den weltweiten "World Usability Day" durch. Rund um den Globus sollen dabei Veranstaltungen stattfinden, die unter dem Motte "Making It Easy" einfach zu gebrauchende Technologie zum Thema machen und feiern sollen.
Das Anliegen der UPA ist ganz allgemein die Vereinfachung der Bedienung von Technologie jeder Art. IT und insbesondere Websites stehen aber sehr oft im Zentrum von UPA-Projekten.
Auch in der Schweiz findet am 3. November eine Veranstaltung zum World Usability Day statt, der von der "Swiss UPA" durchgeführt wird. An diesem Anlass, der um 16 Uhr 30 im Kultur-Casino bern beginnt, wird Hanna Muralt-Müller, die gegenwärtige Sonderbeauftragte für internationale Fragen in der Bundeskanzlei, eine Key Note zum Schweizer E-Government halten. Ausserdem gibt es eine Begehung des neuen Fussgänger-Leitsystems der Stadt Bern und anschliessend eine Party.
Der Anlass ist für UPA- oder Swiss CHI Mitglieder gratis, für andere Personen beträgt der Eintritt 50 Franken. Das vollständige Programm und eine Online-Anmeldemöglichkeit findet man hier. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023