UVEK-Generalsekretär wird Staatsvertreter im Swisscom-VR

13. Oktober 2010, 15:06
  • people & jobs
  • swisscom
  • verwaltungsrat
image

Die Eidgenossenschaft, die immer noch eine knappe Mehrheit der Swisscom AG hält, hat einen neuen Vertreter im VR des ehemaligen Telekom-Monopolisten.

Die Eidgenossenschaft, die immer noch eine knappe Mehrheit der Swisscom AG hält, hat einen neuen Vertreter im VR des ehemaligen Telekom-Monopolisten. Wie das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) mitteilt, hat der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung Hans Werder als Staatsvertreter in den Swisscom-Verwaltungsrat gewählt.
Der 64-jährige Werder ist zurzeit Generalsekretär beim UVEK. Er erreicht Ende Januar 2011 das ordentliche Pensionsalter und wird sein Mandat im Swisscom-Verwaltungsrat ab der Generalversammlung im April 2011 übernehmen. Werder verfügt gemäss Mitteilung über profunde Kenntnisse des Unternehmens sowie der Eignerstrategie des Bundes. Aufgabe des Staatsvertreters ist es, die Anliegen des Bundes in das Gremium einzubringen.
Hans Werder ersetzt Felix Rosenberg, der die Funktion des Staatsvertreters im Swisscom-VR seit deren Gründung wahrgenommen hatte. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Petra Jenner wird EMEA-Verantwortliche bei Splunk

Die ehemalige Schweiz-Chefin von Salesforce hat einen neuen Job. Jenner wird Senior Vice President und General Manager EMEA bei Splunk.

publiziert am 16.5.2022
image

Die Fachhochschule OST sucht neue Leitung fürs IT-Departement

Luc Bläser gibt die Leitung des Informatik-Departements der Ostschweizer Fachhochschule ab und wechselt zur Dfinity Foundation.

publiziert am 13.5.2022
image

Asut holt designierten Swisscom-CEO in den Vorstand

Christoph Aeschlimann, der Nachfolger von Urs Schaeppi, hat qua Amtes Einsitz im Vorstand des Schweizerischen Verbands der Telekommunikation genommen.

publiziert am 13.5.2022
image

Exklusiv: Adrian Schmid verlässt eHealth Suisse

Der Geschäftsführer von eHealth Suisse hat gekündigt. Er wechselt auf Anfang November zu einem Beratungsunternehmen.

publiziert am 11.5.2022 1