VBS setzt auf Unic

8. Februar 2007, 16:54
  • unic
  • vbs
image

Der Webdienstleister Unic Internet Solutions hat einen Auftrag für das VBS (Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport) an Land gezogen.

Der Webdienstleister Unic Internet Solutions hat einen Auftrag für das VBS (Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport) an Land gezogen. Seit Anfang Februar erledigt die "Gruppe Verteidigung" die Prozesse "Internationale Beziehung" mit einer workflow-basierten Internetlösung von Unic, die nach vier Monaten Durchlaufzeit nun produktiv geschaltet ist. Die Applikation dient zur Koordination aller internationalen Kontakte.
Die Lösung wird von 300 Mitarbeitenden benutzt. Der gesamte Prozess ist online abgebildet, einschliesslich zugehöriger Dokumente. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

VBS lässt Monitoring-Plattform für den Tech-Markt aufbauen

Die Rahmenverträge sind bis zu 9,6 Millionen Franken schwer. Die üblichen Plattformen seien cloudbasiert und könnten darum ein Sicherheitsproblem darstellen, heisst es vom VBS.

publiziert am 21.7.2022
image

EFK: Milliardenschwerer RZ-Verbund des Bundes ist auf gutem Weg, aber…

Das riesige Rechenzentrums-Projekt von Armee und Bundesverwaltung stockt schon länger. Nun stellt die Finanzkontrolle dem Vorhaben gute Noten aus. Die Einschätzung ist aber unvollständig.

publiziert am 14.7.2022
image

Logobject sichert sich Armee-Grossauftrag

Für um die 40 Millionen Franken will das VBS für seine unterschiedlichen Alarmsysteme eine Gesamtlösung beschaffen und die bisherigen Systeme integrieren.

publiziert am 1.7.2022
image

VBS lanciert Cyber Startup Challenge 2022

Dieses Mal sollen Teilnehmer Lösungen zur automatisierten Netzwerkerkennung und Sicherung von Internet-of-Things-Geräten präsentieren.

publiziert am 30.6.2022