Veeam erhält Schweiz-Chef

12. November 2015, 11:04
  • people & jobs
  • veeam
  • sesselwechsel
  • schweiz
image

Der IT-Lösungsanbieter Veeam verstärkt sein DACH-Team und besetzt mit Daniele Ballarini die neu geschaffene Position des Country Managers Schweiz.

Der IT-Lösungsanbieter Veeam verstärkt sein DACH-Team und besetzt mit Daniele Ballarini die neu geschaffene Position des Country Managers Schweiz. Ballarini bringt 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche mit. Nach Stationen bei PricewaterhouseCoopers und IBM war er zuletzt beim Softwareunternehmen Micro Focus tätig, wo er als Regional Sales Manager das Geschäft in Osteuropa und der Schweiz verantwortete.
Bei Veeam soll Ballarini, so eine Mitteilung, das Wachstum in der Schweiz mit Fokus auf das Grosskunden-Geschäft vorantreiben. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Regierung will Millionen für Digitale Transformation von Basel-Land ausgeben

Für die digitale Verwaltung und den Aufbau eines Governance-Modells sollen 21 Millionen aufgewendet werden. Es gebe dazu keine Alternative, so der Regierungsrat.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022