Veit Brücker wird neuer VP Central Europe von Snowflake

11. Dezember 2020, 13:03
  • people & jobs
  • analytics
  • cloud
  • dach
  • snowflake
image

Brücker wechselt von Salesforce zum Daten- und Cloud-Spezialisten und soll die Präsenz von Snowflake im DACH-Raum ausbauen.

Snowflake ernenne Veit Brücker zum Vice President Central Europe, teilt das Unternehmen mit. Brücker ist bereits seit Oktober 2020 für die Cloud-Data-Firma tätig. Zuvor arbeitete er fast fünf Jahre lang für Salesforce, zuletzt als Head of Commercial Business Germany and XBU Austria, davor als Senior Regional Vice President für die DACH-Region. Weitere Stationen in seiner Karriere waren unter anderem Curexus, Oracle, Atos und Siemens.
Brücker wird an Alison Tierney, Global Vice President EMEA, berichten. Er ist ab sofort für die Präsenz des Unternehmens in der DACH-Region sowie in Polen, Tschechien, Ungarn, Slowenien und der Slowakei verantwortlich. "Veit Brücker wird uns dabei helfen, die Präsenz von Snowflake in Zentraleuropa weiter auszubauen", erklärt Alison Tierney.
Das 2012 gegründete US-Unternehmen Snowflake hat seinen Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien, und verfügt bis jetzt über neun Büros in Europa, unter anderem in London, Berlin und seit März 2019 auch in Zürich. Im September 2020 legte die Cloud-Data-Firma den bis dato grössten Börsengang des Jahres hin und erreichte eine Bewertung von 70 Milliarden Dollar. Mittlerweile wurde Snowflake durch den IPO von Airbnb übertroffen. Der Online-Vermittler ist über 100 Milliarden Dollar wert.

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022