Veranstaltung: Ist Zürich ein guter "Denkplatz"?

3. August 2005, 07:29
  • channel
  • netcetera
image

Nachdem der Zustand der Schweizer Software-Industrie allgemein am letzten "Netcetera Eve" vor einem Jahr zu einigen --http://www.

Nachdem der Zustand der Schweizer Software-Industrie allgemein am letzten "Netcetera Eve" vor einem Jahr zu einigen interessanten Diskussionen geführt hat, haben sich die Veranstalter dieses Jahr das Thema "Denkplatz Zürich" vorgeknöpft. Unter der Leitung des Chefredaktors Martin Spieler sollen sich die Teilnehmer an der diesjährigen Podiumsdiskussion vor allem zur Frage äussern, ob es dem Finanzplatz Zürich gelingt, sich auch als "Denkplatz" zu positionieren.
Die Teilnehmer am Podiumsgespräch sind Gerhard Schmitt (Science City), Hans Geiger (Institut Schweizerisches Bankenwesen), Kurt Imhof (Publizistikwissenschaft und Soziologie), Thomas Stricker (Google), Daniel Diez (Esmertec), Andrej Vckovski (Netcetera) und Christian Aeberli (Avenir Suisse).
Die Veranstaltung mit Podiumsdiskussion und anschliessender "Networking-Party" findet am Montag dem 19. September ab 19 Uhr im Moods im Schiffbau in Zürich statt. Zuschauer werden einen Unkostenbeitrag entrichten müssen, dessen Höhe aber noch nicht feststeht. (hjm)
(Interessenbindung: Der Veranstalter des Podiumsgesprächs, Netcetera, ist Launch-Partner unseres Verlages und hat zusammen mit Ergon unsere Business-Applikation gebaut.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Zweites Rechenzentrum für Google Cloud in der Schweiz kommt bald

In 12 bis 18 Monaten will Google hierzulande ein zweites RZ für seine Cloud-Dienste eröffnen. Zum gleichen Zeitpunkt soll die Sparte profitabel werden. Dies hat Cloud-Chef Roi Tavor im Rahmen eines Medienroundtables verraten.

publiziert am 28.9.2022
image

Schweizer Anbieter sind zufrieden mit ihren Sourcing-Partnern

IT-Dienstleister und Cloud-Provider erhalten in einer Befragung gute Noten. Für Anwender herausfordernd ist der Wechsel der Cloud-Plattform.

publiziert am 28.9.2022