Veritas ernennt neuen Channel Director für Zentraleuropa

26. September 2017, 12:20
  • people & jobs
  • veritas
image

Thomas Feil übernimmt den Posten als neuer Channel Director für Zentraleuropa bei Veritas, schreibt der Datenmanagement-Spezialist in einer Mitteilung.

Thomas Feil übernimmt den Posten als neuer Channel Director für Zentraleuropa bei Veritas, schreibt der Datenmanagement-Spezialist in einer Mitteilung. In seiner Position werde er sich auf die Entwicklung und Koordination von Programmen sowie die Unterstützung von Partnern konzentrieren.
Feil hat laut LinkedIn-Profil die Stelle als Channel-Chef für DACH und Benelux bereits im August angetreten. Er folgt auf Jorge Soares, der das Unternehmen im August Richtung Citrix verlassen hat.
Mit der neuen Anstellung könne man die Beziehungen zu den Kunden und Partnern stärken und die Position im Multi-Cloud-Datenmanagement weiter vorantreiben, erklärt Stefan Henke, VP Central Region bei Veritas, in der Mitteilung.
Feil war vor seinem Wechsel zu Veritas als Vice President of Global Channel Sales bei Kontron angestellt. Zuvor war er in verschiedenen Management-Positionen bei Quantum, Adic und Silicon Graphics tätig. Das Mitglied der Nonprofit-Organisation Storage Networking Industry Association hat einen Master in Computer Science an der Technischen Universität München erworben.
Neuer Country Manager für Österreich und die Schweiz
Daneben gab Veritas eine weitere Personalie bekannt. Was wir bereits im August wussten, bestätigt der Konzern nun: Thomas Benz wird am 1. Oktober Country Manager für Österreich und die Schweiz. Er soll in dieser Funktion die Geschäftsentwicklung verantworten, schreibt Veritas in einer Mitteilung. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022