Veritas sucht neuen Schweiz-Chef

13. Juni 2017, 14:46
  • people & jobs
  • veritas
  • pure storage
  • schweiz-chef
image

Markus Mattmann, seit März 2015 an der Spitze von Veritas Schweiz, verlässt das Unternehmen.

Markus Mattmann, seit März 2015 Managing Director Schweiz und Österreich bei Veritas, verlässt das Unternehmen. Dies  bestätigt auf Anfrage Michael Piontek von der Pressestelle von Veritas gegenüber inside-channels.ch. Mattmann verlasse Veritas aus persönlichen Gründen und man werde in naher Zukunft einen neuen Country Manager ernennen, so Veritas zu dem Abgang.
Laut der Meldung, die sich auf Gerüchte aus dem Channel beruft, wird Mattmann zum Flash-Speicher-Spezialisten Pure Storage als Schweizer Geschäftsführer wechseln. Mit ihm verlässt auch Gerold Eichkorn Veritas, der dort seit Ende 2015 als Partner-Manager gearbeitet hat, wie uns Piontek ebenfalls bestätigt. Auch Eichkorn wechsle zu Pure Storage und werde dort künftig als Channel-Manager arbeiten, heisst es in dem Bericht weiter.
Pure Storage habe die Wechsel aber weder bestätigt noch dementiert, sondern lediglich mitgeteilt, dass die "Personalwechsel zum heutigen Zeitpunkt nicht kommentiert werden". (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022