Verizon kauft MCI

14. Februar 2005, 08:36
  • international
  • übernahme
image

MCI schlägt ein höheres Angebot von Qwest zugunsten von Verizon aus.

Kurz, nachdem SBC AT&T übernommen hat, kommt es zu einer zweiten Grossübernahme im US-Telco-Sektor: Verizon wird MCI für etwa 6,6 Milliarden Dollar übernehmen, wie die "New York Times" berichtet. In dieser Nacht haben die Verwaltungsräte von Verizon und MCI dem Handel zugestimmt, der nun allerdings noch von den Aktionären und den Regulierungsbehörden genehmigt werden muss.
Verizon ist das grösste regionale Telefonunternehmen in den Vereinigten Staaten. MCI, die ehemalige Worldcom, hat hinter AT&T den zweitgössten Marktanteil bei Ferngesprächen und ist auch stark im Internetgeschäft engagiert.
Erst kürzlich war bekannt geworden, dass Qwest ein ernsthaftes Übernahmeangebot für MCI abgegeben hatte. Dieses wurde, nachdem sich auch Verizon eingemischt hatte, auch noch mehrmals bis auf 7,3 Milliarden Dollar erhöht. Gemäss "New York Times" entschied sich der MCI-Verwaltungsrat aber trotzdem für das niedrigere Angebot von Verizon, weil er Zweifel an der Finanzkraft von Qwest hegte.
Ex-Compaq-Chef Michael Capellas, der jetzige CEO von MCI, wird das Unternehmen nach der Übernahme verlassen, wie bereits jetzt angekündigt wurde. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022