Verkauft Samsung PC-Business an Lenovo?

25. November 2016, 10:34
  • international
  • lenovo
  • samsung
  • verkauf
image

Der südkoreanische Hersteller Samsung verhandelt Berichten zufolge mit dem chinesischen PC-Giganten Lenovo.

Der südkoreanische Hersteller Samsung verhandelt Berichten zufolge mit dem chinesischen PC-Giganten Lenovo. Es geht um den Verkauf des Samsung-PC-Geschäfts, wie 'The Investor' eine koreanische Lokalzeitung zitiert. Der Wert des Deals – kommt er denn zustande – wird auf über 850 Millionen Dollar geschätzt.
Demnach spricht Samsung mit Finanzberatern und beide Unternehmen hätten juristische Hilfe angeheuert. Die Verhandlungen zwischen den beiden Herstellern würden sich bereits über mehrere Monate hinziehen. Der Fortschritt sei aber gering, so der Bericht.
Der südkoreanische Hersteller Samsung hat im Herbst angekündigt das Printer-Geschäft an HP zu verkaufen. Nun soll auch noch das PC-Geschäft unter den Hammer kommen. Beides sind Geschäftsfelder, die sich in den letzten Quartalen und Jahren nicht gut entwickelt haben. Wird zudem bedacht, dass die beiden Business-Units eng miteinander verknüpft sind, überrasche der Verkauf wenig, so ein ehemaliger Samsung-Manager laut dem Bericht.
Lenovo ist laut Garnter mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent die Nummer eins im globalen PC-Markt, knapp hinter HP. Der weltweite Absatz von PCs schrumpfte aber im vergangenen Quartal zum achten Mal in Folge. In der Gartner-Statistik taucht Samsung unter den Top-6 nicht auf. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022