Verlosung: Tickets für E-Commerce Connect Konferenz und E-Commerce Awards

27. März 2017, 15:06
  • channel
  • schweiz
  • zürich
image

Händler und Hersteller treffen sich an der E-Commerce Connect Konferenz 2017 zum Erfahrungsaustausch aus erster Hand.

Händler und Hersteller treffen sich an der E-Commerce Connect Konferenz 2017 zum Erfahrungsaustausch aus erster Hand. Zu hören sind in Zürich mehrere Keynotes unter anderem zu Shopping Trends und Differenzierungsstrategien von Experten.
Für die E-Commerce Connect Konferenz am 31. Mai können wir ein Ticket verlosen.
Zudem gibt es gleich zwei Tickets zu gewinnen für die Vergabe der E-Commerce Awards gleichentags, gleichenorts im Wert von je 75 Franken.
Die ersten, die sich melden, gewinnen. Und so geht's:
E-Mail entweder mit Betreff "Ich will an die E-Commerce Konferenz" oder mit Betreff "Ich will an den E-Commerce-Award" senden. Adresse: [email protected]
Vergessen Sie Vorname, Name, Firma und E-Mail nicht. (mag)
Interessenbindung: inside-channels.ch ist Medienpartner der E-Commerce Connect Konferenz und der E-Commerce Awards 2017.

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023