Vertec findet neue Partner

21. Oktober 2005 um 08:44
  • business-software
  • channel
image

Vertec, Zürcher Hersteller von Software zur Leistungserfassung, ist seit einiger Zeit gezielt damit beschäftigt, sich ein Vertriebsnetz von Partnern aufzubauen.

Vertec, Zürcher Hersteller von Software zur Leistungserfassung, ist seit einiger Zeit gezielt damit beschäftigt, sich ein Vertriebsnetz von Partnern aufzubauen. Gerade sind sechs neue Reseller Vertec-Partner geworden: Die ORIGO AG aus Bern, die endurit GmbH aus Zürich, die MTF Olten AG, pw-services aus Hunzenschwil, die NewServ AG aus Winterthur und Informatiques.ch aus Echallens.
Vertec versucht durch den Aufbau seines Partnernetzes zum klassischen Standard-Softwarehersteller mit indirektem Vertrieb zu werden, um sich selbst auf die Produktentwicklung konzentrieren zu können. Das Unternehmen beschäftigt momentan 9 Mitarbeitende und hat nach eigenen Angaben rund 200 Kunden mit rund 3100 Anwendern seiner Lösung. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

(Wie) verwenden Sie Künstliche Intelligenz?

Gehören ChatGPT und Co. zu Ihrem Arbeitsalltag oder unterstützt eine KI gar ihren Kundenservice? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

publiziert am 15.3.2024
image

Sunrise kauft Kabel­netz rund um Lausanne

Der Lausanner Versorger SIL will sich auf Investitionen in der Stadt fokussieren und veräussert das Kabelnetz in zehn umliegenden Gemeinden.

publiziert am 15.3.2024
image

Bechtle setzt Wachstum fort

Mehr Umsatz, mehr Gewinn: Dem deutschen IT-Konzern gehts gut. In der Schweiz lag das Wachstum aber unter dem des Gesamtmarkts.

publiziert am 15.3.2024
image

Jetzt ist es fix: Swisscom zahlt 8 Milliarden für Vodafone Italien

Der Telco hat den Kaufvertrag unterschrieben und die Akquisition damit eingetütet. Auf dem politischen Parkett weht zwar Gegenwind, aber der Bundesrat sieht keine Probleme.

publiziert am 15.3.2024