Verurteilter Ex-Bison-Chef spricht (aber nicht mit inside-channels.ch)

7. Oktober 2016, 13:39
  • technologien
  • gerichtsurteil
  • luzern
image

Zwei Jahre und vier Monate Gefängnis, davon sechs Monate unbedingt: So lautet das Urteil, welches das Luzerner Kriminalgericht im Prozess gegen den ehemaligen Bison-Schweiz-Chef Rudolf Fehlmann gefällt hat.

Zwei Jahre und vier Monate Gefängnis, davon sechs Monate unbedingt: So lautet das Urteil, welches das Luzerner Kriminalgericht im Prozess gegen den ehemaligen Bison-Schweiz-Chef Rudolf Fehlmann gefällt hat.
Damit ist das Gericht dem Strafantrag der Staatsanwältin weitgehend gefolgt, wie inside-channels.ch berichtet.
Der Mitangeklagte und ebenfalls verurteilte Oliver Schalch, Geschäftsführer von Bison IT Services, zieht das Urteil weiter, wie sein Anwalt gegenüber inside-channels.ch bekanntgab. Rudolf Fehlmann und sein Anwalt hingegen reagieren auf Bitten um Rückruf nicht. Nun hat der Verurteilte sich in den 'Surseer Nachrichten' geäussert: Auch er zieht das Urteil weiter.
Das Surseer Drama geht also in die nächste Runde. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1