Videoconferencing – morgen für FCZ-Fans

28. September 2009, 10:03
  • channel
image

Videoconferencing ist heuzutage, wo viele Unternehmen versuchen, die Reiseaktivitäten von Angestellten aus Kosten- und Umweltschutzgründen einzudämmen, ein IT-Trendthema.

Videoconferencing ist heuzutage, wo viele Unternehmen versuchen, die Reiseaktivitäten von Angestellten aus Kosten- und Umweltschutzgründen einzudämmen, ein IT-Trendthema. Tandberg, einer der grösseren Anbieter auf diesem Gebiet, versucht nun mit einer speziellen Aktion die Technologie auch einmal in einem anderem Umfeld bekannt zu machen: Bei Fussballfans beziehungsweise spezifisch Fans des FC Zürich.
Für FCZ-Fans, die morgen Abend die News-Bar in Zürich besuchen, organisiert Tandberg anlässlich des Champions-League-Spiels gegen AC Mailand eine Live-Konferenz mit Spielern und Club-Verantwortlichen in Mailand. Dort kommt ein "Personal Telepresence"-System von Tandberg zum Einsatz, in Zürich wird das Bild per Beamer in den Saal übertragen.
Weitere Fanvideokonferenzen sind auch für die Champions-League-Auswärtspiele des FCZ in Marseille und Madrid geplant. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022