Viele neue Zürcher InformatikerInnen

4. Juli 2013, 11:21
  • politik & wirtschaft
  • zürich
  • informatik
image

Fünfmal mehr --http://www.

Fünfmal mehr wie im Aargau: Im Kanton Zürich durften 508 ICT-Berufsleute ihr eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder Berufsattest entgegennehmen. Gestern wurden laut einer Medienmitteilung des Zürcher Lehrbetriebsverband im Kongresszentrum Spirgarten in Zürich-Altstetten die Diplome überreicht.
Laut einer Umfrage, die jährlich bei den ICT-Lernenden durchgeführt wird, plane ein Drittel ein Studium oder habe sich bereits eingeschrieben. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Luzern will IT-Grossprojekte nicht extern untersuchen lassen

Nach Problemen mit mehreren IT-Projekten gab es Forderungen, diese extern überprüfen zu lassen. Das Luzerner Parlament hat nun aber ein entsprechendes Postulat abgelehnt.

publiziert am 23.5.2022
image

Basler Grossratskommission für einheitliches Beschaffungswesen

Sie will aber zusätzlich das Kriterium "Verlässlichkeit des Preises" im Gesetz haben.

publiziert am 23.5.2022
image

SP will Huawei verbannen

"Aufgrund der Nähe von Huawei zum autokratischen chinesischen Staat" soll die 5G-Netzwerktechnik des Herstellers auch in der Schweiz verboten werden.

publiziert am 23.5.2022 1
image

Threema nun auch für die Schweizer Polizei

Die Konferenz der kantonalen Polizeikommandanten beschafft die verschlüsselte Schweizer Whatsapp-Allternative "freihändig" für alle Polizeiorganisationen. IMP von Abraxas wird abgelöst.

publiziert am 20.5.2022