Vista Service Pack 2 als Beta heute verfügbar

4. Dezember 2008, 09:22
  • microsoft
  • betriebssystem
image

Endgültige Version des SP2 für Vista und Server 2008 soll im ersten Halbjahr 2009 erscheinen.

Endgültige Version des SP2 für Vista und Server 2008 soll im ersten Halbjahr 2009 erscheinen.
Microsoft bietet ab heute die Betaversion des Service Packs 2 für Windows Vista und Windows Server 2008 zum Download an. Das Update-Paket enthält alle bisher ausgelieferten Updates und erleichtert insbesondere die Neuinstallation des Betriebssystems. Für MSDN- und TechnetAbonnenten ist der Download bereits seit gestern verfügbar.
Das Service Pack 2 beinhaltet aber nicht nur Fehlerkorrekturen, sondern auch neue Funktionen wie Windows Search 4.0 oder die Unterstützung zum Beschreiben von Blu-Ray-Medien. Weiter soll sich Windows mit 'Connect Now' einfacher in WLAN-Netze einbinden lassen und mit dem 'Bluetooth 2.1 Feature Pack' die Bluetooth-Funktionalität verbessert werden. Auch das bereits mit dem Service Pack 1 hinzugefügte Dateisystem 'exFAT' wird erweitert: Das vor allem für mobile Datenträger vorgesehene Dateisystem soll nun auch mit UTC-Zeitstempeln zurechtkommen, womit zum Beispiel Daten auf einem USB-Stick auch über Zeitzonen hinweg synchronisiert werden können. Auf Windows-2008-Servervarianten wird mit dem Service Pack 2 die Hyper-V-Umgebung für Virtualisierungen mit installiert und die Effizienz des Power-Managements um rund 10 Prozent gesteigert, wie es weiter heisst.
Obwohl es sich um eine Betaversion handelt, erwartet Microsoft selbst keine grösseren Umstellungsprobleme. Trotzdem ist Vorsicht beim Installieren einer Beta auf einem produktiven System angebracht. Die endgültige Fassung des Service Pack 2 für Vista und Server 2008 soll im ersten Halbjahr 2009 veröffentlicht werden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsofts globaler Channelchef geht von Bord

Der Microsoft-Veteran Rodney Clark wechselt nach nur einem Jahr auf seinem Posten zu einem Partnerunternehmen.

publiziert am 17.5.2022