Vizechef hat Switch verlassen

14. Oktober 2013, 12:26
  • people & jobs
  • switch
image

Christine Lanner hat in der Geschäftsleitung von Switch Constantin Tönz abgelöst.

Christine Lanner hat in der Geschäftsleitung von Switch Constantin Tönz abgelöst.
Still und leise ist es bei der Stiftung Switch, die unter anderem als Registry die .ch-Domains vergibt, vor einigen Monaten zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung gekommen. Wie einer Kurzmeldung im aktuellen Switch-Kundenmagazin zu entnehmen ist, ist Constantin Tönz abgelöst worden. Gemäss Mediensprecher Marco D'Alessandro hat Tönz Switch im April verlassen. Tönz, der zuletzt stellvertretender Geschäftsführer von Switch war, ist nun seit Juni Mitglied der Geschäftsleitung und Bereichsleiter Corporate Services bei Erdgas Zürich.
Seine Nachfolgerin ist Christine Lanner, die seit Mai bei Switch arbeitet. Lanner war zuvor als Geschäftsführerin des auf Schliess-Systeme spezialisierten Unternehmens SEA im bernischen Zollikofen tätig.
Lanner hat die Leitung des Geschäftsbereichs "Universities & Public" übernommen. Sie verantwortet die Marketing- und PR-Arbeit, Organisationsentwicklung und Personalwesen, Finanzen und Controlling sowie den Rechtsdienst von Switch. Sie leitet ausserdem das Service Center Procurement, das die Institutionen des tertiären Bildungssektors in IT-Beschaffungsfragen unterstützt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Petra Jenner wird EMEA-Verantwortliche bei Splunk

Die ehemalige Schweiz-Chefin von Salesforce hat einen neuen Job. Jenner wird Senior Vice President und General Manager EMEA bei Splunk.

publiziert am 16.5.2022
image

Die Fachhochschule OST sucht neue Leitung fürs IT-Departement

Luc Bläser gibt die Leitung des Informatik-Departements der Ostschweizer Fachhochschule ab und wechselt zur Dfinity Foundation.

publiziert am 13.5.2022
image

Asut holt designierten Swisscom-CEO in den Vorstand

Christoph Aeschlimann, der Nachfolger von Urs Schaeppi, hat qua Amtes Einsitz im Vorstand des Schweizerischen Verbands der Telekommunikation genommen.

publiziert am 13.5.2022
image

Exklusiv: Adrian Schmid verlässt eHealth Suisse

Der Geschäftsführer von eHealth Suisse hat gekündigt. Er wechselt auf Anfang November zu einem Beratungsunternehmen.

publiziert am 11.5.2022 1