VMware kreiert neue Partnerstufe

10. November 2004, 17:43
  • international
image

VMware, Hersteller von Server-Virtualisierungstools und seit Dezember 2003 "An EMC Company", hat sein weltweites Partnerprogramm um eine Stufe erweitert.

VMware, Hersteller von Server-Virtualisierungstools und seit Dezember 2003 "An EMC Company", hat sein weltweites Partnerprogramm um eine Stufe erweitert. Die neue Partnerklasse nennt sich "Premier Enterprise"-Partner. Sie steht für Partner offen, welche die VMware-Lösungen zu einem festem Bestandteil ihres eigenen Geschäftes machen, indem sie technische Mitarbeiter als VMware Certified Professionals zertifizieren lassen und sich am VMware Authorized Consulting-Programm beteiligen.
Ausserdem bietet VMware seinem Partnernetzwerk, allerdings je nach geografischer Region etwas unterschiedlich, neue Marketing-, Finanzierungs- und Supporttools an. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Jetzt liegt mit "Matter" der erste Smart-Home-Standard vor

Die Connectivity Standards Alliance mit Apple, Google, Amazon, Samsung und 280 weiteren Technikherstellern haben einen IoT-Standard verabschiedet.

publiziert am 5.10.2022
image

BIZ macht Vorschläge für Bigtech-Regulierungen

Damit die grossen Tech-Unternehmen im Finanzbereich keine marktbeherrschende Stellung einnehmen können, werden im Institut zwei verschiedene Ansätze diskutiert.

publiziert am 5.10.2022
image

Rechnen sich die Milliarden-Investitionen in das Metaverse?

Insgesamt 70 Milliarden Dollar will Meta für die Entwicklung seiner immersiven Techplattform aufbringen. So viel wie nie ein Tech-Konzern zuvor in neue Technologien investiert hat.

publiziert am 5.10.2022
image

Ransomware-Bande meldet Angriff auf Ferrari

Die Gruppe Ransomexx hat angeblich erbeutete Dateien veröffentlicht. Der Automobilhersteller erklärt, keine Beweise für eine Verletzung seiner Systeme zu haben.

publiziert am 3.10.2022