VMware-Mitgründerin im Google-Verwaltungsrat

13. Januar 2012, 10:43
  • people & jobs
  • google
  • verwaltungsrat
  • vmware
image

Diane B.

Diane B. Greene, Mitgründerin des US-Virtualisierungssoftwarekonzerns VMware, wurde von Google in den Verwaltungsrat berufen. Ausserdem nimmt sie auch im Audit-Komitee des Suchmaschinengiganten Platz.
Die 56-jährige Greene gründete VMware 1998 zusammen mit ihrem Ehepartner, dem Stanford-Professor Mendel Rosenblum sowie Scott Devine, Edward Wang und Edouard Bugnion und amtete als CEO. EMC hat das Unternehmen 2004 für 600 Millionen Dollar übernommen. Im Jahr 2007 brachte EMC rund 10 Prozent der VMware-Aktien im Rahmen eines IPO an die Börse. Im Juli 2008 musste sie das Amt des CEO auf Druck des VMware-Verwaltungsrates aufgeben. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022