VMware will 15'000 indische Frauen in seinen Technologien ausbilden

12. November 2018, 13:07
  • cloud
  • vmware
  • ausbildung
  • outsourcing
image

VMware will über die nächsten zwei Jahre 15'000 indische Frauen in diversen technologischen Gebieten ausbilden – und zwar kostenlos.

VMware will über die nächsten zwei Jahre 15'000 indische Frauen in diversen technologischen Gebieten ausbilden – und zwar kostenlos. Am ersten Dezember soll ein entsprechendes Programm in Zusammenarbeit mit der NGO "Women Who Code" und mit Unterstützung von Firmen wie Cognizant lanciert werden. Es adressiert vor allem Frauen mit IT-Erfahrung, die etwa aus familiären Gründen eine Auszeit nehmen mussten und nun an den Arbeitsplatz zurückkehren wollen.
Die Schulungen werden für folgende Bereiche angeboten: digitale Business-Transformation, Virtualisierungssoftware für hybride Cloud- und Multi-Cloud-Plattformen und -Infrastrukturen, Netzwerk- und RZ-Virtualisierung, Cloud-Management und Automatisierung sowie digitale Arbeitsplatztechnologien. Die Teilnehmerinnen werden mit VMware-Zertifikaten abschliessen, wie die indische Newsplattform 'The News Minute' schreibt.
Bereits im Oktober hatte VMware-CEO Pat Gelsinger angekündigt, dass sein Konzern über die nächsten fünf Jahre rund zwei Milliarden Dollar in Indien investieren wolle. Damals hiess es, dass man vor Ort die Mitarbeiterzahl und die Investitionen in F&E erhöhen wolle. Dies berichtete 'The News Minute'.
Im Oktober erklärte Gelsinger, dass VMware in Indien bereits 5000 Personen beschäftige und schnell wachse. Da dürfte es von Vorteil sein, wenn in den nächsten Jahren vor Ort Expertinnen in VMware-Technologien zur Verfügung stehen. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

OVHcloud ist auf Wachstumskurs

Das französische Cloud-Computing-Unternehmen konnte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 15,4% steigern.

publiziert am 17.1.2023
image

Microsoft bietet bald ChatGPT als Azure-Service

Prominente KI-Modelle werden as-a-Service in der Azure Cloud verfügbar gemacht – darunter auch der viel diskutierte Textgenerator ChatGPT und der Bildgenerator Dall-E.

publiziert am 17.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023