Volvo-Chef soll Ericsson-Verwaltungsratspräsident werden

3. März 2011, 17:03
  • people & jobs
  • ericsson
  • verwaltungsrat
image

Der 59-jährige Leif Johansson, bisher Konzernchef des LKW- und Busherstellers Volvo soll neuer Verwaltungsratspräsident beim Netzwerkausrüster Ericsson werden.

Der 59-jährige Leif Johansson, bisher Konzernchef des LKW- und Busherstellers Volvo soll neuer Verwaltungsratspräsident beim Netzwerkausrüster Ericsson werden. Johansson wurde vom sogenannten Wahlkomitee von Ericsson nominiert. Nach schwedischem Recht legt das Komitee der Generalversammlung jeweils Vorschläge für die Besetzung des Verwaltungsrates vor.
Johannson war bereits seit längerem als möglicher Nachfolger für den bisherigen Ericsson-Verwaltungsratspräsident Michael Treschow gehandelt worden, der seinen Rücktrittswunsch bereits Anfangs Dezember deponierte. Auch Johansson hatte seinen Rücktritt als Konzernchef bei Volvo bereits angekündigt. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022
image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022