Von Web 2.0 und anderen Vögeln

9. April 2008, 15:20
  • kolumne
  • insideit
image

BloggingToms Woche im Cyberspace XXI.

BloggingToms Woche im Cyberspace XXI.
Web 2.0 ist ja soo in. Keine Webseite, kein Dienst der etwas auf sich hält, der sich nicht Web 2.0 verschrieben hätte (und dazu noch mindestens Beta im Namen führt). Was aber dieses Zwonullige wirklich heisst, ist gar nicht immer so einfach zu definieren - und das ist manchmal vielleicht auch gar nicht so schlecht. Studenten der Stuttgarter Hochschule der Medien haben es trotzdem versucht und präsentieren ihr Ergebnis nun in Form eines 35-minütigen Clips: Web 2.0 - Der Film.
Allerdings frage ich manchmal schon, ob wir all diese Web 2.0-Entwicklungen, die täglich irgendwo auftauchen, auch wirklich brauchen. Oder gibt’s tatsächlich einen Markt für ein Tool, wo jedermann hinkritzelt, was er gerade isst kann?
Auch die Web 2.0-Fotocommunity flickr hat mal wieder was Neues zu bieten: Ab sofort dürfen zahlende (und nur zahlende!) Kunden Videos uploaden. Als ob wir das nicht schon kennen würden. Allerdings begrenzt flickr die maximale Länge auf 90 Sekunden, und nennt das ganze "long photos". Reichlich Platz also für weitere geistreiche? Selbstdarstellungen im Internet, auf die die Welt ganz sicher gewartet hat.
Zum Schluss noch ein Ausflug in die Tierwelt und das Verhältnis zu uns Menschen. Nicht immer nämlich kann man zum vornherein einschätzen, wie gefährlich kleine Bestien)

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Woche: Tour de Suisse (mit einem Abstecher)

Auf der Fahrt von Bern via St. Gallen nach Bremen und zurück besuchen wir Bossinfo, Abacus, Abraxas, Igel und Swisscom.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022
image

Parldigi direkt: Einbezug von KI in die Cyberverteidigung?

Angriffe auf die Bevölkerung, die Behörden und die Wirtschaft zeigen, dass Cyberbedrohungen eine rasant wachsende Rolle in der Politik und der Gesellschaft einnehmen. Wie kann KI im VBS helfen?

publiziert am 16.11.2022
image

IT-Woche: AWS legt los, aber was ist öffentlichkeitsrelevant?

Obwohl die Branche scheinbar schon monatelang Bescheid wusste, gab der Start von AWS in der Schweiz zu reden. Wir wurden gefragt: Muss die Öffentlichkeit die Standorte kennen?

publiziert am 11.11.2022 3