Vorsichtige Dividendenpolitik von Also

15. März 2007, 09:12
  • channel
  • also
image

Die Generalversammlung der Also Holding hat gestern den Jahresbericht genehmigt und den VR und die Konzerleitung entlastet.

Die Generalversammlung der Also Holding hat gestern den Jahresbericht genehmigt und den VR und die Konzerleitung entlastet. Als Dividende werden 70 Rappen pro Aktie ausgeschüttet, gleich viel wie letztes Jahr. Vom Bilanzgewinn von 26,2 Mio. Franken gehen 10 Millionen in die Spezialreserve und 12 Millionen werden auf 2007 vorgetragen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023
image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023
image

Opentext: Nach der Übernahme kommen die Entlassungen

Nach dem Merger mit Micro Focus sollen rund 8% der Stellen gestrichen werden.

publiziert am 1.2.2023