VTX "schweizweit" am Glasfaserpuls

14. März 2012 um 16:53
  • telco
  • vtx
  • glasfaser
  • schweiz
image

VTX war der erste Schweizer Provider, der den Kunden nicht nur auf Basis der Kupfertechnologie sondern auch auf Glasfasern einen "entbündelten" Anschluss anbieten konnte, und zwar anfänglich in --http://www.

VTX war der erste Schweizer Provider, der den Kunden nicht nur auf Basis der Kupfertechnologie sondern auch auf Glasfasern einen "entbündelten" Anschluss anbieten konnte, und zwar anfänglich in Genf im Rahmen eines Pilotprojekts "unbeleuchtete" Glasfasern (Dark Fiber, Layer 1) in St. Gallen.
In anderen Regionen der Schweiz greift VTX auf die beleuchtete Faser (Layer 2) als Wiederverkäufer von Swisscom oder lokaler Energieversorger zu. Deshalb spricht das Unternehmen nun in einer Mitteilung davon, dass man das erste "gesamtschweizerisch verfügbare Glasfaserangebot" lanciert habe. Allerdings ist zu betonen, dass längst nicht überall in der Schweiz Glasfaseranschlüsse vorhanden sind.
Die neuen Angebote ("Fiber Turbo") von VTX für Private und Unternehmen bieten Internet (30-50), unlimitierte Telefonie in der Schweiz und in 40 weiteren Ländern für 89 Franken pro Monat. Das TV-Angebot ist optional. VTX betont, dass Kunden keine 25 Franken pro Monat teure Anschlussleitung mehr benötigen. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Mehrheit stimmt für Glasfaserprojekt in Luzern West

Dreizehn Gemeinden haben sich für eine Beteiligung am Glas­faser­projekt Prioris ausgesprochen, eine lehnt ab. In fünf Gemeinden ist der Entscheid noch offen.

publiziert am 10.7.2024
image

Mobilfunk-Frequenzen werden neu vergeben

2026 startet die Neuvergabe der Mobilfunkkonzessionen. Die bisherigen Inhaber Salt, Sunrise und Swisscom wollen ihre behalten. Aber falls die Nachfrage das Angebot übersteigt, gibt es eine Auktion.

publiziert am 9.7.2024
image

Verkauft Liberty Global Sunrise-Anteile?

Laut einem Bericht prüft Liberty Global einen Verkauf von Aktienpaketen vor dem geplanten Sunrise-Börsengang im Herbst.

publiziert am 8.7.2024
image

Bevölkerung will nicht, dass Swisscom privatisiert wird

Die Privatisierung von Swisscom ist immer wieder Thema in der Politik. Eine Befragung von Syndicom zeigt, dass ein Verkauf des Telcos an der Urne derzeit aber keine Mehrheit finden würde.

publiziert am 4.7.2024 1