Wählen Sie das ICT-Unwort 2020!

16. November 2020 um 12:27
  • channel
  • innovation
  • schweiz
  • technologien
  • insideit
image

Wie tickt die Tech-Schweiz? Und wie fabuliert sie? Schlagen Sie der Jury Ihr ICT-Unwort des Jahres vor.

Wir wollen wissen, was Ihnen in diesem aussergewöhnlichen Jahr in der ICT-Welt auffiel.
Welche Worte ärgerten, verblüfften, verwirrten oder langweilten Sie? Was sollte man 2021 aus dem Wortschatz ganz einfach streichen und vergessen?
Welche Worte oder Formulierungen aus der Technologie-Welt erfüllen Ihrer Meinung nach eine dieser möglichen Kriterien:
  • Ein inhaltsloses Schlagwort
  • ein reiner Technologie-Hype
  •  eine verschleiernde oder irreführende Formulierung
  • eine unangemessene Vereinfachung
  • eine wacklige Begriffsdefinition...
Die Jury – die Redaktion von inside-it.ch/inside-channels.ch – wird die 3 meistgenannten Begriffe im Dezember in einem grossen Finale zur Online-Wahl stellen.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EU stellt Fragen, Broadcom macht Zugeständnisse

Nach Beschwerden von Usern und Providern hat die EU Fragen an Broadcom geschickt. Der Konzern reagierte mit einem leichten Zurückkrebsen.

publiziert am 16.4.2024
image

Microsoft experimentiert mit Werbung fürs Win-11-Startmenü

Microsoft testet die Idee gegenwärtig in einem neuen Build für seinen Windows-Beta-Channel.

publiziert am 16.4.2024
image

Mozilla kritisiert Online­platt­formen wegen mangelnder Transparenz

Die EU hat Facebook, X oder Snapchat besondere Transparenz­pflichten bei Werbung auferlegt. Einem Mozilla-Bericht zufolge sind deren Tools aber ungenügend.

publiziert am 16.4.2024
image

No-Code-Testplattform sammelt 1,3 Millionen Franken

Das Dietliker Startup Progile hat für die Weiterentwicklung seiner Plattform Testresults.io eine Finanzierungsrunde abgeschlossen.

publiziert am 16.4.2024