Walliseller Hosting-Wolke steigt auf

30. September 2011, 14:25
  • hosting
image

Der in Wallisellen beheimatete Hosting-Provider Novatrend hat ein neues Cloud-Angebot namens Novacloud lanciert.

Der in Wallisellen beheimatete Hosting-Provider Novatrend hat ein neues Cloud-Angebot namens Novacloud lanciert. Damit biete man gemäss einer Mitteilung als - nach eigenen Angaben - erster Schweizer Anbieter "echtes, für den Kunden beinahe beliebig skalierbares Cloudhosting" auf der AppLogic-Plattform des Softwareherstellers CA an.
Das Angebot richtet sich vorwiegend an Geschäftskunden. Diese sollen über ein Portal per Mausklick nach Belieben Ressourcen und Leistungen beziehen und je nach Bedürfnis anpassen können. Der typische Vorteil einer Cloud: Man bezahlt nur für jene Leistung, die man auch wirklich bezogen hat. Dies soll im Prinzip zu tieferen IT-Kosten führen.
Novatrend-Mitgründer und CTO Michael Brunner kritisiert in der Mitteilung Cloud-Angebote anderer Anbieter, die im Wahrheit gar keine seien: "Meist wird das Kapazitätsangebot von der Leistungsfähigkeit eines dedizierten Servers, der irgendwo in der Cloud steht, bestimmt und begrenzt, was in Spitzenzeiten zu enorm langsamen Responsezeiten und zum Verlust von Geschäften führen kann." Novatrend hingegen verspricht tiefere Infrastrukturkosten, Flexibilität und beliebige Skalierbarkeit, kürzere Entwicklungszeiten, komplett redundante Hardware, hundertprozentige Kompatibilität mit dem Code und höchste Verfügbarkeit. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cubetech hat Hadorn übernommen

Die Mandate und das Hosting der Solothurner Webagentur sind an die Berner Digital-Agentur verkauft worden.

publiziert am 26.1.2022
image

Label "Swiss Hosting" gewinnt immer mehr Unterstützung

Mehr als 120 Schweizer Firmen aus unterschiedlichen Segmenten wollen mit Schweizer Datenhaltung punkten.

publiziert am 18.2.2021
image

ABB baut seine langjährige Partnerschaft mit Tata aus

ABB Information Systems baut auch bei der Hosting-Infrastruktur und dem Cloud-Service-Management auf Tata.

publiziert am 10.9.2020
image

Hostpoint setzte 2019 fast 22 Millionen Franken um

Der Schweizer Webhosting-Provider ist weiter auf Wachstumskurs.

publiziert am 18.2.2020