Warren Buffett glaubt an IBM

14. November 2011, 16:09
  • international
  • ibm
image

Gegenüber dem US-Wirtschaftssender CNBC sagte der Investor Warren Buffett heute Morgen, dass er in den vergangenen Monaten IBM-Aktien im Gesamtwert von aktuell 10,7 Milliarden Dollar gekauft habe.

Gegenüber dem US-Wirtschaftssender CNBC sagte der Investor Warren Buffett heute Morgen, dass er in den vergangenen Monaten IBM-Aktien im Gesamtwert von aktuell 10,7 Milliarden Dollar gekauft habe. Buffett, der eher dafür bekannt ist, in Bahnen und Versicherungen zu investieren, habe grossen Respekt für die langfristige Strategie von IBM, heisst es in US-Medien. Gegenüber dem 'Wall Street Journal' sagte Buffett sinngemäss: "Ich hätte schon früher darauf kommen sollen."
Buffett besitzt insgesamt 64 Millionen IBM-Aktien, was 5,4 Prozent der Anteile entspricht. Mit den Zukäufen hatte er nach eigenen Angaben im März begonnen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

EVGA stellt Produktion von Grafikkarten ein

Als Grund für das Ende nennt der Hardware-Hersteller Probleme in der Zusammenarbeit mit dem Chipproduzenten Nvidia.

publiziert am 19.9.2022
image

Huawei Cloud will Startups weltweit fördern

Es soll ein globales Startup-Ökosystem entstehen. In den nächsten 3 Jahren will Huawei 10'000 Jungfirmen aus den Bereichen SaaS, Fintech, KI und Biotech unterstützen.

publiziert am 19.9.2022 1