Was leistet KI in der Schweiz heute schon?

17. November 2020, 10:49
  • innovation
  • künstliche intelligenz
  • channel
image

Am 'FuW'-Forum zeigen Schweizer Firmen Use Cases und praktische Erfahrungen mit KI und Anbieter erläutern die Chancen.

Künstlicher Intelligenz (KI) wird eine grosse Zukunft prognostiziert und die Möglichkeiten erweitern sich in hohem Tempo. Was kann KI heute? Und welche Erfahrungen hat man bei der Kantonspolizei Zürich, bei der St.Galler Kantonalbank, Swiss oder bei ABB gesammelt?
Was haben die SBB oder das Österreichische Bundesrechenzentrum zu sagen?
Ihre Einsichten und Use Cases werden am 'Finanz und Wirtschaft Forum' "Artificial Intelligence 2020" präsentiert. Der ganztägige Anlass will zeigen, wo KI in der Firmenpraxis erfolgreich eingesetzt wird, wo allenfalls Hindernisse lauern und welche Lehren zu ziehen sind.
Eingerahmt werden die Praxis-Referate von Anbieter-Auftritten, Keynotes von Google- und IBM-Vertretern soviel einer Vielzahl von kurzen Inputs und Spotlights von KI-Anbietern und KI-Anwendern.
Aber aufgepasst: Aufgrund neuer Covid-19 Massnahmen ist nur die virtuelle Teilnahme am Forum vom 25.11.2020 möglich.
Das Detailprogramm des ganztägigen Events gibt es online. Und jetzt kann man sich noch online anmelden für den virtuellen Event.
Interessenbindung: inside-it.ch ist Medienpartner

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweiz ein weiteres Mal Innovations-Europameister

Im European Innovation Scoreboard 2022 schneidet die Schweiz besser ab als die EU-Spitzenreiter Schweden und Finnland.

publiziert am 26.9.2022
image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022