Waterland kauft drei IT-Dienstleister

2. April 2020, 15:29
  • channel
  • cloud
  • übernahme
  • dach
image

Der Finanzinvestor übernimmt Beck et al., Binary und die Direkt-Gruppe. Dadurch soll ein neuer End-to-End-Cloud-Provider für die DACH-Region entstehen.

Waterland Private Equity erwirbt Mehrheitsbeteiligungen an den drei IT-Dienstleistern Beck et al., Binary und der Direkt-Gruppe. Die drei Unternehmen würden in einer neuen Plattform im stark wachsenden Markt der Managed Enterprise Clouds vereint, heisst es in einer Mitteilung.
Die neue Gruppe soll künftig als End-to-End-Provider eine umfassende Palette an Lösungen in den Bereichen Private Cloud und Public Cloud in der DACH-Region anbieten. Mit der neuen Plattform adressiere Waterland das sich wandelnde Umfeld im stark wachsenden Markt für Managed-Enterprise-Cloud-Lösungen.
Beck et al., Binary und die Direkt-Gruppe haben ihre Hauptsitze in Deutschland. Beck et al. verfügt auch über einen Schweizer Standort in Urdorf. Verkäufer der Anteile seien die jeweiligen Gründer der drei Unternehmen, die allesamt in Führungspositionen an Bord bleiben und sich signifikant an der neuen Unternehmensgruppe rückbeteiligen würden, so Waterland.
Zu den finanziellen Details haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.
Waterland ist eine unabhängige Private Equity Investment-Gesellschaft mit Niederlassungen in mehreren europäischen Ländern, darunter auch in Zürich. Aktuell verwaltet Waterland sechs Milliarden Euro an Eigenkapitalmitteln.

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022