"Weblog, das, auch der"

31. Juli 2006, 07:39
    image

    Der neue Duden, der seit Ende Juli in den Läden ist, enthält in der 24.

    Der neue Duden, der seit Ende Juli in den Läden ist, enthält in der 24. Auflage 3000 neue Wörter, viele davon aus dem Bereich Informatik. So kann man neu nachlesen, dass es primär das Weblog heisst. Das Online-Tagebuch (nach Duden: "tagebuchartig geführte, öffentlich zugängliche Webseite zu einem bestimmten Thema") kann aber auch männlich sein, dann heisst es der Weblog. Das gleiche gilt übrigens auch für die Abkürzung Blog.
    Seit der Erfindung von Blogs stellt sich die Frage, ob die sächliche oder männliche Bezeichnung richtig ist. Das Blog wäre etymologisch richtig, denn die Bezeichnung kommt vom Begriff "Weblogbuch". Laut den Duden-Experten ist nun beides möglich und beides richtig. Bei inside-it.ch scheint sich übrigens gemäss kurzen Recherchen der Blog durchgesetzt zu haben.
    Das Duden-Wörterbuch (1216 Seiten) enthält aber auch weitere neue Ausdrücke wie Phishing, ("Das Erschleichen von persönlichen Daten mit gefälschten E-Mails o. Ä.") und voipen, von Voice over IP ("ich voipe; gevoipt"). Zudem wissen wir nun, dass der biometrische Pass nach Duden "E-Pass" heisst. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

    Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

    publiziert am 29.9.2022 1
    image

    Digitaler Euro könnte 2026 kommen

    Kommendes Jahr will die Europäische Zentralbank (EZB) über den digitalen Euro entscheiden. Zu reden gibt die Partnerschaft mit Amazon.

    publiziert am 29.9.2022
    image

    Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

    Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

    publiziert am 29.9.2022
    image

    USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

    Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

    publiziert am 29.9.2022